3 Vorsätze für das neue Jahr im Stall

3 Vorsätze für das neue Jahr im Stall

3 Vorsätze für das neue Jahr im Stall und wie man sie wirklich umsetzt

Wer kennt es nicht, man nimmt sich am Jahresende Dinge vor, die man im neuen Jahr ändern oder anders machen möchte.
Meistens verlaufen die Dinge im Sande oder kommen doch anders als geplant.
Im Stall wollen wir das nun ändern und unsere Neujahrsvorsätze umsetzten, gemeinsam.

Frühjahrsputz im Stall 

Nicht nur die Wohnung wird einem Frühjahrsputz unterzogen sondern auch der Stall.
Das Radio anschalten, Musik hören und ab geht die Post! Oder der Staubwedel.
Spinnenweben beseitigen, Heulager auskehren, Bürsten waschen, Futterreste beseitigen und überall mal ordentlich
durchfegen. Gemeinsam macht es viel mehr Spaß.

Stallfrühstück

Wann war man das letzte mal ohne Zeitdruck oder ein Training im Hinterkopf zu haben im Stall?
Einfach mal abschalten und an unserem liebsten Ort, den Stall, die Seele baumeln lassen.
Was bietet sich da mehr an als ein gemeinsames ausgiebiges Frühstück im Stall bevor es an die Stallarbeit geht?

Weniger gestresst im Stall sein 

Oft kommt man gestresst in den Stall.
Die Arbeit hat gestresst, zuhause ist es auch nicht rund gelaufen und das Auto hat auch schon wieder was.
Mit diesem Stress kommen wir dann bei unserem Liebling an, hetzten uns oftmals um alles noch unter einen Hut zu bekommen damit wir
die Reitstunde noch mitmachen können.
Wo bleibt da die Entspannung und Ruhe die wir eigentlich suchen und so gut gebrauchen können?
In solchen Momenten einfach mal Stopp zu sich sagen, tief durchatmen und wieder runterkommen.
Sich kurz entspannen, einatmen – ausatmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.